Aktuelles über Bitrix, OXID Module, c-entron Reports und vielem mehr

 

Macht Gutes noch besser!

Manchmal hört man in Bezug auf unser Ticketsystem die Worte: „Was soll ich damit? Ich hab doch mein ERP-System!“. Ja, das mag ja auch stimmen, aber haben Sie als Systemhaus-Chef nicht auch schon mal daran gedacht, Ihr CRM- und ERP-System noch besser arbeiten zu lassen? Ja? Gut… wir haben da nämlich mal was vorbereitet.

Als professioneller IT-Dienstleister benutzen Sie bestimmt auch ein CRM- und ERP-System, welches für Sie alle Kundendaten und deren Bedeutung für Ihren Betrieb katalogisiert und organisiert. Sie haben diese Systeme schon längere Zeit in Betrieb und können sich auch jederzeit darauf verlassen.

Jetzt hörten Sie aber immer öfter von den „Herren in Schwarz“, die ein innovatives Ticketsystem für IT-Techniker entwickelt haben und stellen fest, dass „visoma tickets®“ auch für Sie sehr interessant sein könnte. Allerdings bekommen Sie schon leichte Bauchschmerzen, wenn Sie allein über die Implementierung von „visoma tickets®“ in Ihre EDV nachdenken.

Betrachten Sie diese Sorge ab sofort als unbegründet!

visoma tickets®“ funktioniert hier wie eine Pille für permanente Leistungssteigerung, die sich ganz ohne Nebenwirkungen in Ihrem Systementfaltet.



Denn egal ob CRM- oder ERP-System, Exchange oder Dokumentationssystem, Fernwartungstool, Monitoring-Software oder Telefonanlage - „visoma tickets®“ fügt sich optimal in bestehende System ein und bildet mit den einzelnen Komponenten eine effizienzsteigernde Symbiose. Aber was genau macht „visoma tickets®“ da eigentlich?

Nun, im Prinzip haben Sie die Möglichkeit aus allen Informationen direkt ein Ticket „zu zaubern“. Sie telefonieren gerade mit einem Kunden, weil diesem wieder einmal der Drucker den Dienst versagt und wollen einen Techniker vorbeischicken? Normalerweise machen Sie sich während des Telefonats Notizen, pflegen diese in Ihre EDV ein und schicken den Vorgang zum nächsten, freien Techniker. Dieser Plant den Einsatz für sich ein und erledigt die ihm aufgetragene Arbeit nach Möglichkeit.
Die Zeit, die bei diesem Ablauf praktisch im Nichts verdampft, hätten Sie auch bequem für ein Mittagsschläfchen nutzen können… „Zeit ist Geld!“, da besteht also Optimierungsbedarf.

visoma tickets®“ macht es möglich, während des Gespräches mit dem Kunden direkt ein entsprechendes Ticket zu eröffnen. Die Disposition sucht sich nun den Techniker heraus, der am schnellsten in der Lage ist, dem Kundenauftrag zu entsprechen. Zwei bis drei Mausklicks später ist der Techniker vielleicht schon unterwegs, während Sie noch mit dem Kunden telefonieren. DAS ist Effizienz. Und die tut noch nicht einmal weh!

Oder stellen Sie Ihren Kunden etwa Fernwartungstools zur Verfügung? Auch hier kann der anwesende Techniker beim Erkennen eines heiklen Problems direkt aus dem Tool ein Ticket erstellen. Im Idealfall steht der Techniker schon beim Kunden vor der Tür, bevor dieser überhaupt merkt, dass irgendetwas mit seiner Technik nicht in Ordnung ist.

Sie wollen Ihre Kunden mit echter Effizienz beeindrucken, kosten einsparen und mehr Umsatz machen?

Dann ist „visoma tickets®“ für Sie das neue „Abrakadabra“!

Ihr Team visoma

 

Keine Platte Form - 100% Plattform-Unabhängigkeit!

Geben Sie es zu! Als viel beschäftigter IT Techniker haben Sie keine Lust, ständig die neuesten Apps und Zusatzprogramme auf Ihren Mobilgeräten auf dem aktuellsten Stand zu halten. Sie wollen effizient arbeiten und Ihr Tagwerk optimal abrechnen, ohne ständig Sorge dahingehend zu haben, ob die Programme die Sie für Ihre Zeiterfassung nutzen auch wirklich so funktionieren, wie sie sollen. Dann benutzen Sie auch noch Smartphones, Tablets und Notebooks verschiedenster Hersteller, deren Apps untereinander womöglich gar nicht kommunizieren können, weil wieder irgendwo ein Bug einen Datenaustausch verhindert?

Entspannen Sie sich und lassen Sie uns diese Arbeit für Sie erledigen. Wir reden hier von der 100%igen Plattformunabhängigkeit von „visoma tickets®“. Unser Ticketsystem funktioniert nämlich browsergestützt! Das klingt jetzt nicht so aufregend? Nun, jedes Endgerät, ob Smartphone oder Notebook hat einen Browser installiert, der mit „visoma tickets®“ kompatibel ist. Sie melden sich einfach an und erfassen Ihre Arbeiten, so intuitiv wie Sie es von „visoma tickets®“ gewohnt sind. Nie wieder abstürzende Apps oder verzweifelte Update-Sucherei. Und das klingt doch schon wesentlich interessanter, oder?

Zusätzlich sorgt das „responsive design“ dafür, dass „visoma tickets®“ auf jedem Endgerät optimal dargestellt werden kann.

„Anmachen, einloggen, Zeit erfassen, abrechnen, fertig!“ ist hier die Devise. Alle Funktionen, die Sie an „visoma tickets®“ so lieben, stehen Ihnen überall zu jeder Zeit uneingeschränkt zur Verfügung.

Da sehen Sie es wieder: Es sind diese Kleinigkeiten, die einem gestressten IT Techniker den Sonnenschein in den grauen Arbeitsalltag zaubern. Und so was können wir nun mal am besten.

Sie wollen auch plattformunabhängig werden? Wir zeigen Ihnen, wie’s geht. Kontaktieren Sie uns!

Ihr Team visoma

 

Effizienz durch Kompetenz.

Nun haben Sie ja die letzten Wochen eifrig unsere Blog-Serie „…nice to know - was Sie schon immer über „visoma tickets®“ wissen wollten.“ verfolgt und fragen sich bestimmt: „Wer ist eigentlich dieses „visoma“ und warum sollte ich gerade deren Ticketsystem nutzen?“. Normalerweise bräuchten wir nur zwei Antworten geben:

1) „Das sind wir!“
2) „Weil es einfach super ist. Oder super einfach. Ganz wie Sie wollen!“

Aber da wir ja immer bemüht sind, die Besonderheiten unseres täglichen Schaffens in tolle Geschichten zu verpacken, wollen wir Ihnen das auch dieses Mal nicht vorenthalten. Also, los geht’s…

Starten wir mit Ihrer Intention: Sie sind Geschäftsführer eines IT-Systemhauses mit einigen Technikern an Bord. Im Prinzip läuft alles wie am Schnürchen, allerdings haben Sie das Bedürfnis auch noch an den kleinsten „Performance-Schräubchen“ zu drehen, um Ihr Tagesgeschäft sowohl einfacher als auch effektiver zu gestalten. Irgendwann gelangen Sie aber an einen Punkt, an dem das ohne eine entsprechende Plattform nicht mehr so einfach von Statten geht. Sie suchen also nach einem Ticketsystem, welches Ihnen omnipotent die fiesen kleinen Quälgeister der Unternehmensorganisation vom ohnehin schon stressgeplagten Leib hält.

Nun hörten Sie von den Herren in Schwarz, die immer öfter in Bezug auf ein innovatives und effizienzsteigerndes Ticketsystem in Erscheinung treten…

Ja genau. Das sind wir! Die visoma ist ein komplettes Team von Spezialisten im Bereich der IT und des Marketings. Das Besondere daran ist aber nicht unbedingt die Bekleidung der Herrschaften sondern vielmehr die Art Ihrer Herkunft…

visoma ist nämlich das Schwesterunternehmen vom Systemhaus „Exabyters“ in Uelzen, einem der größten IT-Systemhäusern der Lüneburger Heide mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich der IT und Unternehmenskommunikation. Viele Firmen aus der Region aber auch aus dem gesamten Bundesgebiet vertrauen schon seit langem den professionellen Produkten und Dienstleistungen dieses Systemhauses.

visoma hat nun zusammen mit Exabyters genau Ihre Vision von einem einfachen Ticketsystem umgesetzt und real werden lassen. „visoma tickets®“ ist das, was Sie immer gesucht haben - entwickelt von einem wie Sie: einem echten IT-Profi!

Vetrauen Sie also nicht „irgendwem“ sondern eher „dem da“.

Vom Systemhaus für Systemhäuser.

Ihr Team visoma.

 

Die Ghostwriter-Funktion.

Keine Angst, hier geht es nicht um schrullige Gespenstergeschichten, und Sie bekommen auch keine Nachricht von Sam.
Vielmehr möchten wir Ihnen ein weiteres Top-Feature unseres Ticketsystems vorstellen: Vorhang auf für die „Ghostwriter-Funktion“.

Sie kennen diesen peinlichen Moment, wenn Sie zwecks einer Rechnungsklärung mit Ihrem Lieblingskunden konferieren und Ihnen dabei hahnebüchene Rechtschreib- oder Wortstellungsfehler auf der von Ihnen geschriebenen Rechnung ins Auge fallen. Oder sind gar die Rechnungen nicht plausibel? Eine Katastrophe - Für Sie UND Ihre Arbeit! Für den professionellen Auftritt eines Systemhauses ist nämlich auch eine professionelle Rechnungslegung unabdinglich. Denn welcher Kunde bezahlt gerne dreistellige Rechnungsbeträge, wenn ihm alleine schon die erste Rechnungsposition größeres Fremdschämen abfordert?

Auch hier beweist „visoma tickets®“ echte Helden-Qualitäten. Die Ghostwriter-Funktion ist eine Überprüfungsfunktion die es ermöglicht, die vom Techniker abgeschlossenen Tickets noch einmal grundlegend zu überprüfen, bevor diese zur Abrechnung an die Buchhaltung gehen. Denn in den meisten Fällen ist es ja so, dass die Buchhaltung nicht unbedingt größeren Einblick in die technischen Eigenheiten eines Systemhauses hat und bestimmte Zusammenhänge schlichtweg nicht kennt. Hier ist unsere Ghostwriter-Funktion die rettende und zugleich helfende Hand. 

Also, kurz zusammengefasst: Der Techniker schließt sein Ticket ab, die Ghostwriter-Funktion lässt die Rechnung auf Fehler und Plausibilität prüfen und erst dann geht das Ticket den Weg Richtung „Abrechnung“ zur Buchhaltung.

Minimieren Sie Fehler und Abrechnungsverzögerungen, und sorgen Sie mit „visoma tickets®“ nicht nur für lückenlose Arbeitsabläufe sondern auch für perfekte und schnelle Rechnungslegungen. So einfach kann das gehen!

Wie Sie sehen, konnten wir auch hier wieder durch eine kleine Zusatzfunktion unser Ticketsystem noch effizienter und besser machen.

Sie haben Interesse an diesem oder auch den anderen Features? Fragen Sie uns oder durchstöbern Sie unseren Blog. Hier erfahren Sie noch mehr über die unglaublichen Fähigkeiten unseres Ticketsystems und die einzelnen Features, die Ihren IT Technikern und Ihnen als Systemhaus-Chef ein breites Grinsen der Freude ins Gesicht zaubern werden.

Ihr Team visoma.

 

Von Zweien die auszogen, um Großartiges zu präsentieren…

Am 15.06.2016 war es so weit: Die alljährliche acmeo-Partnerkonferenz zog ca. 300 Gäste in das Hotel „Esperanto“ nach Fulda. Diese Konferenz stellt seit Jahren die ideale Plattform für den hochwertigen, aktiven Austausch unter Systemhäusern, Service Providern und IT-Consultants zu den Themen Cloud, Managed Services und Systemhaus Organisation dar. Geschäftsführer und Mitarbeiter sämtlicher Ressorts von über 200 Systemhäusern aus Deutschland aber auch aus Österreich und der Schweiz gewähren sich hier gegenseitig Jahr für Jahr kompetente Einblicke in die komplette Wertschöpfungskette und Organisationsstruktur modernster IT Systemhäuser.

Aber was hatten unsere Geschäftsführer Florian Talg und Mike Bergmann auf dieser Konferenz für einen Auftrag? Nur zuhören und das Buffet plündern? Mitnichten! Die beiden visoma-Chefs hatten nämlich unseren Effizienz-Boliden „visoma tickets“ im Gepäck. Bewaffnet mit 2 riesigen Rollups, schnittigen Info-Flyern, einem Vorführsystem und bester Laune präsentierten sie einem staunenden Publikum die Möglichkeiten unseres Ticketsystems. Der Andrang war groß, und das Interesse an weiteren Informationen zu dieser gezielten Effizienzsteigerung schien kaum zu versiegen. Die Begeisterung über die zahllosen, effizienzsteigernden Teilbereiche von „visoma tickets“ war sehr groß.

Florian Talg, visoma-Chef erster Kategorie, resümiert: „Ich hätte nie gedacht, dass unser Ticketsystem solchen Zuspruch erfährt. Für uns war es ein sehr spannender und auch erfolgreicher Tag! Schön, wenn man so zufrieden die Heimreise antreten kann!“.

Ein toller Tag und weiterer Teilerfolg für das gesamte Team visoma. Wir danken allen, die uns auf diesem Weg unterstützen.

Team visoma.