Allgemeines

visoma 2015. innovation ist zukunft.

 

Die Zukunft...

2015. Unzählige Mythen ranken sich um dieses bedeutungsschwangere Jahr. Angefangen hat es 1989 mit dem Zeitreise-Klassiker „Zurück in die Zukunft 2“, in dem der Protagonist Marty McFly mit einem umgebauten, fliegenden Auto in die Zukunft reist, um bestimmte Ereignisse in seinem zukünftigen Leben zu verändern.
Dieser Film sorgte nicht nur für entsprechende Einnahmen an den Kinokassen, vielmehr war er ein Anreiz für viele Innovationen und Erfindungen, die unser heutiges Leben nachhaltig beeinflussen.
Videotelefonie, Flachbildschirme, selbst fliegende Autos haben Ihre Grundidee in diesem Film.

Vielleicht haben Sie ja auch eine innovative Idee, die Sie gerne der Welt präsentieren möchten? Dann sollten wir uns dringend unterhalten! Wir bieten Ihnen nämlich das volle Spektrum an innovativen Umsetzungen Ihrer Ideen an. Wollen Sie Ihre Produkte beispielsweise in einem Webshop optimal zur Geltung bringen? Oder brauchen Sie für Ihre innovative Idee eine perfekte Präsentation über eine genauso innovative Internetseite? Auch vor Smartphone-Apps schrecken wir nicht zurück.

visoma bietet Ihnen alles, um eine optimale Kommunikation nach außen mit Ihren Kunden zu realisieren. Wir bringen Ihre Innovation mit unserem Know How gezielt auf den Punkt. Ganz so, wie Sie es verdienen.

Willkommen in 2015. Wir waren schon mal da.

visoma „tickets.“ - Kein „Ticket to Paradise“ aber zu mehr Effizienz!

Haben Sie sich schon oft darüber geärgert, dass Ihr eigentlich schon recht optimaler Workflow immer wieder beim Thema „Abrechnung mit Kunden“ hängen bleibt? Die zur Zeit auf dem Markt befindlichen Ticket-Systeme versuchen natürlich jeden nur erdenklichen Vorgang abzudecken, nur benötigen Sie für Ihre IT Techniker nur bestimmte Teile dieser Ticket-Systeme, während Sie die Anderen eigentlich gar nicht bräuchten.
Der Wunsch in Ihnen, jemand würde Ihnen ein Ticket-System auf den Leib schneidern wird größer und größer.

visoma kann das, visoma macht das!

Wir haben uns darauf spezialisiert, individuelle Ticket-Systeme für IT-Techniker zu erstellen, die die Abrechnungsprozedur verschlanken, somit noch schneller machen und Ihr Unternehmen damit noch effizienter machen.
Nie wieder Abrechnungschaos durch undurchsichtige Ticket-Systeme.

Fragen Sie uns. visoma macht das!

Mit visoma optimal ins Jahr 2015!

Adios, 2014!

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende entgegen. Für visoma war es ein aufregendes Jahr voller interessanter und erfolgreicher Projekte. Wir konnten viele Unternehmen mit den besten und individuellsten Lösungen im Bereich e-commerce, Web-Design oder interner Unternehmenskommunikation versorgen und von unserer Qualität überzeugen.

Was können wir für Sie tun?

Ein neues Jahr steht vor der Tür. Für Sie vielleicht ein Grund mehr, den Auftritt Ihres Unternehmens z.B. mit individuellen Online-Shops nach außen noch attraktiver zu gestalten und die Interaktion zwischen Ihnen und Ihren Kunden noch weiter zu optimieren. Oder möchten Sie die Abläufe innerhalb Ihres Unternehmens verbessern, um noch schneller auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden eingehen zu können?

visoma kann Ihnen für 2015 die besten Lösungen für Ihr Unternehmen an die Hand geben. Völlig individuell, völlig professionell. Unser Team wird zusammen mit Ihnen einen Fahrplan für das neue Jahr entwickeln und Ihren Geschäftserfolg noch weiter vorantreiben.

Sie haben Ideen oder Visionen, wissen aber nicht so recht, wie Sie diese realisieren können?
Kein Problem - Wir haben alles, was Sie benötigen, um Ihre Ideen optimal umzusetzen.

Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit uns. Wir finden zusammen mit Ihnen den optimalen Weg für das Jahr 2015.

In diesem Sinne:

Auf in ein neues Jahr!


corporate identity, e commerce, responsive design? Macht alles die visoma!

Wie kommunizieren Sie mit Ihren Kunden?

Responsive Design? Corporate Identity? E-commerce?

Zugegeben, es gibt sehr viele Begriffe, die in Bezug auf die Kommunikation eines Unternehmens mit dessen Kunden fallen. Wissen Sie Bescheid? Haben Sie sich schon mal darüber Gedanken gemacht, wie Ihr Unternehmen nach außen wirkt und wie Ihre Kunden Sie sehen? Wenn nicht, sollten Sie diesen Artikel mal etwas genauer lesen...

Als Unternehmen sehen Sie sich oftmals einer mehr oder weniger großen Mitbewerberzahl gegenüber. Wieso sollten die Kunden nun ausgerechnet bei Ihnen Kaufen oder Ihre Dienstleistung in Anspruch nehmen, wenn ein anderer Anbieter mit augenscheinlich attraktiveren Angeboten lockt? Der Erste Schritt für ein modernes Unternehmen sollte immer eine ordentliche, überschaubare und wiedererkennbare Präsenz sein. Ein ordentliches Logo mit einem eingängigen Claim (ein Motto, das Kunden sofort mit Ihrem Unternehmen und dessen Produkt oder Dienstleistung verknüpft) sind die ersten Grundvoraussetzungen für eine gute Außenkommunikation. Hier besteht die größte Chance für Ihr Unternehmen. Denn oft wird dieser erste Eindruck sträflich vernachlässigt. Fangen Sie also frühzeitig an, sich darüber Gedanken zu machen. Sie haben ein tolles Logo und einen guten Claim entwickelt und die Kunden kommen auf Sie zu? Herzlichen Glückwunsch, die erste Hürde ist geschafft. Jetzt darf aber der erste Eindruck nicht durch falsches Kundenmanagement oder eine schlecht bedienbare und unübersichtliche Internetseite ins Negative abgleiten. Holen Sie den Kunden an der richtigen Stelle ab. Formulieren Sie Ihr Angebot klar und eindeutig. Klopfen Sie ruhig ein bisschen auf den Busch aber lügen Sie nicht. Denn das merken Ihre Kunden schneller als Ihnen lieb sein könnte. E-commerce bietet Ihnen hier eine ideale Plattform, Ihren Kunden das zu präsentieren und zu verkaufen, was Sie anzubieten haben. Produkte und Dienstleistungen werden in einer ansprechenden Form dargestellt, während der Kunde durch einfache Eingaben durch den Bestellprozess begleitet wird. Dabei hangelt sich alles an einem „roten Faden“ in „Look & Feel“ (soll eigentlich nur bedeuten, dass es immer gleiche Farbmuster und wiederkehrende Symbole gibt, die dem Kunden suggerieren, dass er auf dem richtigen Weg ist.) entlang. Wichtig ist auch, dass diese Art der Interaktionen mit dem Kunden auf allen Gerätschaften gleich aussehen und sich auch mindestens ähnlich bedienen lassen. Responsive Design ist hier das Zauberwort. Kurz gesagt lässt sieht damit Ihre Internetseite auf dem Smartphone genau so aus wie auf Ihrem Heim-PC.

Warum ist das so wichtig?

Das ist ganz einfach: Ein Kunde, der durch nicht eingehaltene Versprechen auf der Hauptseite verwirrt wird, flüchtet. Auf dieser Flucht reißt er durch Mund-zu-Mund-Propaganda mindestens noch 2-3 Kunden mit sich. Überlegen Sie sich also gut, wie Sie auf Ihre Kunden zugehen. Zusammengefasst können wir hier von der Corporate Identity sprechen.: es sollte alles wie aus einem Guss wirken. Es muss zu jeder Zeit erkennbar sein, mit wem es der Kunde gerade zu tun hat. Das klingt im ersten Moment recht einleuchtend und einfach, täuschen Sie sich aber nicht. Glauben Sie uns eins: Schon so mancher Riese musste an Macht einbüßen, weil er einen der hier aufgezählten Marketinginstrumente falsch oder gar nicht nutzte.

Vergessen Sie niemals: Der Kunde ist für Ihren Erfolg maßgeblich zuständig!

Sie brauchen Hilfe zu diesem Thema? Sie brauchen eine zündende Idee für Ihr Unternehmen? Dann Sind Sie bei uns genau richtig! Die visoma entwickelt für Sie und auch gerne mit Ihnen zusammen die geeigneten Marketingstrategien. Wir programmieren Ihnen individuelle Internetseiten, funktionale Webshops oder einen kompletten Firmenauftritt nach außen. Ein Team aus hochspezialisierten und diplomierten Programmierern und Wirtschaftspsychologen nimmt sich Ihrer Ideen an und setzt Sie in Perfektion um. Sie werden staunen, was alles möglich ist.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu arbeiten!

Shellshock Linux Sicherheitslücke

Shellshock? Was ist denn das jetzt schon wieder?

Wir sparen uns an dieser Stelle mal das ganze Fachchinesisch und stellen Ihnen kurz dar, was Sache ist:
Findige Hacker finden immer wieder neue Mittel und Wege, Schadsoftware auf fremden Rechnern und Servern zu platzieren, um damit an wichtige und persönliche Daten zu gelangen. Eine Sicherheitslücke in der sog. „Linux Bash“ macht es neuerdings den digitalen Langfingern und Internetschurken sehr einfach, sich Zugang zu Ihrem System zu verschaffen. Praktisch alle Gerätschaften vom Smart-TV bis hin zum Webserver, die auf dem Betriebssystem Linux basieren, sind durch diese Sicherheitslücke gefährdet.
Die größte Gefahr dieser Sicherheitslücke besteht jedoch darin, dass sich die meisten Angriffe gegen Webserver richten. Findige Hacker könnten dann Ihren Webserver dazu benutzen, Spammails zu verschicken, Kundendaten herunterzuladen oder schlichtweg den ganzen Server lahmzulegen.

Keine Entwarnung für Apple-User:

Auch die Apple-Gemeinde ist betroffen. Da das aktuelle Betriebssystem OS X ebenfalls auf Linux basiert, sind auch die Apfel-Liebhaber nicht mehr ganz so sicher was Angriffe von Außen auf das System angeht. Apple gibt jedoch teilweise Entwarnung: Nur wer bestimmte Programmier-Routinen in OS X aktiviert, begibt sich in echte Gefahr. Der „Normal-User“ ist zu 99,9% nicht von diesen Problemen betroffen.

Nur das Beste für visoma-Kunden:

Für unsere Premium-Kunden haben wir noch am Freitag bei Bekanntwerden der Sicherheitslücke gehandelt und die Sicherheitslücke sofort gestopft. Sie brauchen sich also nicht weiter von diesem Problem um den Schlaf bringen lassen.
Natürlich bieten wir auch für unsere Nicht-Premium-Kunden das Schließen dieser Lücke an. Gegen eine Aufwandspauschale  machen wir auch Ihr System wieder „kugelsicher“.

Rufen Sie uns doch einfach mal an. Wir machen das für Sie!

Um zu testen, ob bei Ihnen diese Sicherheitslücke aktiv besteht, tippen Sie doch mal spaßeshalber folgende Kommandozeile in Ihre Eingabeaufforderung oder alternativ ins "Terminal" Ihres Mac OS X...

env x='() { :;}; echo vulnerable' bash -c "echo this is a test"

Sollte als Antwort "vulnerable" herauskommen, sollten Sie sich schleunigst bei uns melden!