Lückenlos statt arbeitslos...

Nein, keine Angst. Das ist keine versteckte Drohung oder gar eine Unterstellung! Das Wort „arbeitslos“ soll hier lediglich als Ersatzwort für „nix zu tun“ stehen. Und „nix zu tun“ klingt einfach zu lapidar für eine Sache, die Sie als Systemhaus-Chef viel Geld kosten kann. Das ist spannend für Sie? Dann lesen Sie mal weiter…

Sie beschäftigen den ein oder anderen IT-Techniker, möchten aber sichergehen, dass deren Arbeitsleistung auch wirklich optimal genutzt wird. Bei den jeweiligen Abrechnungen stellen Sie aber fest, dass es durchaus Leerlaufzeiten gibt. Sie zählen also diese Leerlaufzeiten zusammen und stellen entsetzt fest: „In der Zeit hätte man noch gut 3 andere Kunden abfrühstücken können!“, was für Sie nichts anderes bedeutet als „Umsatzverlust im dreistelligen Bereich“. Jetzt rechnen Sie noch kurz zusammen, was das für Ihr Unternehmen auf jeden Techniker und den Jahresumsatz bedeutet… 

NEIN! SPRINGEN SIE NICHT!!

Auch hier kann Ihnen eins der Haupt-Features von „visoma tickets®“ wieder geruhsame Nächte verschaffen und dafür sorgen, dass diese Art des Umsatzverlustes gegen Null tendieren wird.

Wir reden hier von lückenlosen Technikertagen. Im Prinzip lösen wir das Problem auf die altbewährte Weise - durch unser Know How!  Durch die mobile Zeiterfassung und der direkten Vernetzung mit der Disposition in Ihrem „Hauptquartier“ ist es möglich, freie Arbeitsressourcen bei Ihren Technikern zu erkennen und diese praktisch während des Entstehens schon weiter zu verteilen. Ist der Techniker beispielsweise in der Nähe eines anderen Kunden und könnte mal eben schnell nach einem kaputten Monitor sehen? Der Techniker bekommt sofort den neuen Auftrag von der Disposition auf sein Smartphone oder Tablet geliefert und kann gleich zum nächsten Kunden durchstarten. 

Vergessen Sie die Zeiten in denen Ihre Techniker erst wieder in die Firma zurückkehren mussten, den abgeschlossenen Auftrag inkl. Dokumentation in das Firmeneigene CRM eingepflegt haben, um sich dann dem neuen Auftrag widmen… 

visoma tickets®“ realisiert all diese Arbeitsschritte „on the fly“, also unterwegs.

Es sind eigentlich keine weiteren Nacharbeitungsprozesse mehr nötig, denn „visoma tickets®“ arbeitet mit Ihrem CRM und ERP zusammen und verarbeitet und katalogisiert alles schon, wenn der Techniker unterwegs den Auftrag abgeschlossen hat. Das Ganze funktioniert dann auch noch plattformunabhängig, da unser Ticketsystem browser-basiert läuft. 

Diese Zeitersparnis erlaubt es Ihren Technikern, noch ungestörter zu arbeiten, während es Ihrem Unternehmen einen lückenlosen Arbeitstag beschert. Eine glatte „win-win-situation“ für alle Beteiligten. 
Der Techniker ist glücklich, der Chef zufrieden und der Kunde kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. 

Was wollen Sie eigentlich noch?

 Ihr Team visoma.